Weltgeschichtliche Betrachtungen

Weltgeschichtliche Betrachtungen

Burckhardt, Jacob

Editorial Marixverlag
Fecha de edición enero 2009 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783865391841
Libro


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  9,40 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Der Schlüssel zum Verständnis von Burckhardts Werk liegt vor allem in seinen Weltgeschichtlichen Betrachtungen, einer Vorlesungsreihe,die er unter dem Titel Über das Studium der Geschichte gehalten hat, und die dreißig Jahre später von seinem Neffen Oeri unter dem neuen Titel herausgegeben wurden. Sie stellen einen Versuch dar, die Aporien des Historismus durch ein typologisches System historischer Konstanten zu überwinden und ein universalgeschichtlich begründetes Urteil über die eigene Zeit zu gewinnen. Und dies unternimmt ernicht als Kulturhistoriker, sondern als Geschichtsphilosoph und Universalhistoriker.
Autorenportrait

--------------------------------------------------------------------------------

Jacob Chr. Burckhardt (1818-97) begann seine akademische Laufbahn 1837 auf Wunsch seines Vaters mit dem Studium der evangelischen Theologie in Basel, wobei er sich schon damals nebenher mit Philologie und Geschichte beschäftigte. Nach seinem Wechsel nach Berlin wandte er sich vollends dem Studium der Geschichte, Philologie und Kunstgeschichte zu. Ab 1845 war er außerordentlicher Professor in Basel und wurde 1855 ordentlicher Professor für Kunstgeschichte in Zürich; 1858 übernahm er den Lehrstuhl für Geschichte und Kunstgeschichte in seiner Heimatstadt Basel.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.