Von Zeit und Macht

Herrschaft und Geschichtsbild vom Grossen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten

Von Zeit und Macht

Clark, Christopher

Editorial Dva
Fecha de edición noviembre 2018 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783421048301
320 páginas
Libro encuadernado en tapa dura


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  30,70 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Worauf gründen sich Macht und Herrschaft?

Wie entsteht Macht? Wie wird sie begründet und erhalten? Und in welchem Verhältnis stehen Macht und Zeit? Dies sind die großen Fragen, denen sich Christopher Clark hier widmet.

Wer Macht hat, verortet sich in der Zeit. Er begreift sich als Teil der Geschichte und schafft damit das Geschichtsbild seiner Epoche. Vier solcher Geschichtsbilder betrachtet dieses Buch: das des Großen Kurfürsten von Brandenburg, Friedrichs II. von Preußen, Bismarcks und der Nationalsozialisten.

Geschrieben während der Brexit-Ereignisse, Trumps Präsidentschaft und Putins vierter Amtszeit ist dieses Buch nicht nur ein großes Geschichtswerk, sondern lehrt uns auch viel über unsere eigene Epoche und deren Strukturen von Selbstlegitimation, Machtverständnis und Machterhalt.

Biografía del autor

Christopher Clark es profesor de Historia Moderna en el College de St Catharine`s, de la Universidad de Cambridge. Es autor de The Politics of Conversion. Missionary Protestantism and the Jews in Prussia, 1728-1941, una biografía del Káiser Guillermo II, y la mundialmente aclamada obra sobre los inicios de la Primera Guerra Mundial, Sonámbulos. Cómo Europa fue a la guerra en 1914.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.