Verteidigung der Missionarsstellung

Verteidigung der Missionarsstellung

Haas, Wolf

Editorial Hoffmann Und Campe
Fecha de edición agosto 2012 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783455404180
Libro encuadernado en tapa dura


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  22,90 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

"Als ich mich das erste Mal verliebte, war ich in England, und da ist die Rinderseuche ausgebrochen. Als ich mich das zweite Mal verliebte, war ich in China, und da ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Und drei Jahre später war ich das erste registrierte Opfer der Schweinegrippe. Sollte ich je wieder Symptome von Verliebtheit zeigen, musst du sofort die Gesundheitspolizei verständigen, versprich mir das."
Gegen das Verlieben kämpft Benjamin Lee Baumgartner einen aussichtslosen Kampf. Diese Seuche bringt ihn um den Verstand. Mit Kopfverdrehen fängt es an. Mit Gehirnerweichung geht es weiter. Und das Schlimmste daran: Der Patient infiziert auch noch seinen Autor. Vorsicht, höchste Ansteckungsgefahr!
Rezension

--------------------------------------------------------------------------------

"Das Beste, was die deutschsprachige Literatur derzeit zu bieten hat." (Moritz Baßler, Literaturen)

"Haas zaubert uns glatt weg aus einer Welt der Plattitüden." (Die Zeit)

"Ihm gelingen Sätze, die man sich am liebsten übers Bett hängen möchte." (Frankfurter Rundschau)
Autorenportrait

--------------------------------------------------------------------------------

Wolf Haas wurde 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer geboren. Nach seinem Linguistik-Studium war er zwei Jahre Unilektor in Swansea (Südwales). Für seine Romane wurde er mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. 2006 erhält er den Raabe-Preis. Wolf Haas lebt als freier Autor in Wien.

Biografía del autor

Wolf Haas nació en Maria Alm am Steinernen Meer, cerca de Salzburgo, en 1960. Después de cursar estudios de Lingüística ejerció durante dos años de lector en la universidad de Swansea, en Gales. A continuación trabajó como redactor de textos publicitarios en Viena. La resurrección de los muertos es su primera novela, que le valió el fulminante ascenso a la «primera división de autores de género policiaco en lengua alemana (Facts). Muchas de sus novelas han sido galardonadas con el Premio Alemán de Novela Policiaca. Actualmente reside en Viena.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.