"Sein und Zeit" neu verhandelt

Untersuchungen zu Heideggers Hauptwerk

"Sein und Zeit" neu verhandelt

Bender, Tobias
Heinz, Marion

Editorial Meiner
Fecha de edición marzo 2019 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783787334353
467 páginas
Libro encuadernado en tapa blanda


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  31,70 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Die sog. "Schwarzen Hefte" haben umfassender und deutlicher als je zuvor die Verbindungen zwischen Philosophie und Politik bei Heidegger sichtbar werden lassen und damit eine neue Debatte über den Rang dieses Denkens entfacht. Denn die dort enthaltenen Texte demonstrieren, dass Philosophie, Metapolitik und Politik bei Heidegger eine Einheit bilden, zu der die Befürwortung des Nationalsozialismus und des Antisemitismus gehören. Mit Beiträgen von Charles Bambach, William Blattner, Christoph Demmerling, Emmanuel Faye, Anton M. Fischer, Johannes Fritsche, Hassan Givsan, Marion Heinz, Christoph Jamme, Sidonie Kellerer, Rainer Marten, Daniel Meyer, Livia Profeti, Tom Rockmore und Dieter Thomä.



Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.