Letzte Ernte

Ein kulinarischer Krimi

Letzte Ernte

Hillenbrand, Tom

Editorial Kiepenheuer & Witsch
Fecha de edición junio 2013 · Edición nº 2

Idioma alemán

EAN 9783462045338
320 páginas
Libro encuadernado en tapa blanda


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  10,60 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Ein Glas Wein, Rieslingspastete und danach ein Stück Quetschetaart mit Sahne auf der Luxemburger Sommerkirmes lassen es sich der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer und seine Freundin, die Gastrokritikerin Valerie Gabin, richtig gut gehen. Doch in einem Bierzelt drückt ihm ein Fremder plötzlich eine Magnetkarte in die Hand und verschwindet. Am nächsten Morgen wird der Mann unter der Roten Brücke tot aufgefunden. Warum hat er Kieffer diese Karte gegeben? Was hat es mit den Computercodes darauf auf sich? Und warum sind plötzlich so viele Leute hinter ihm her? Der Luxemburger Koch steht plötzlich im Zentrum einer Verschwörung und erkennt, dass seine Freundin in höchster Gefahr schwebt.
Rezension

--------------------------------------------------------------------------------

"Tom Hillenbrand lässt ruhmsüchtige Fernsehköche auftreten, Foodhunter, Nahrungs- mittelindustrielle, gemütliche Feinschmecker. Spannend, unterhaltsam und, fürchten wir, gar nicht so unrealistisch." Der Feinschmecker über "Teufelsfrucht"
"Mach s noch mal, Kieffer!" Radio Bremen
Autorenportrait

--------------------------------------------------------------------------------

Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und ist heute Ressortleiter bei Spiegel Online. Der begeisterte Hobbykoch und Foodie verliebte sich während eines mehrmonatigen Luxemburger EU-Praktikums in das Großherzogtum.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.