Gegen den Herrschaftsanspruch der Religionen. die fünf Katechismen

Gegen den Herrschaftsanspruch der Religionen. die fünf Katechismen

Voltaire

Editorial Verlag Das Kulturelle Gedächtnis
Fecha de edición septiembre 2021 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783946990567
144 páginas
Libro encuadernado en tapa blanda


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  15,50 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Welche Rolle soll und kann die Religion im gesellschaftlichen Leben spielen? Wo sind ihre Grenzen, was lässt sich beweisen, was ist menschgemachtes, manipulatives Märchen? Der französische Philosoph Voltaire (1694-1778) schrieb unnachgiebig für religiöse Toleranz, aber auch unerbittlich gegen die Religion und ihren Herrschaftsanspruch. Endlich versammelt nun ein Band alle fünf Katechismen Voltaires, in denen er das Thema der Religion auf Erden auslotet - zwei von ihnen erstmals in deutscher Übersetzung.Die Gattung Katechismus, in der die Glaubensinhalte einer Konfession in Frage und Antwort fixiert sind, wird von Voltaire völlig auf den Kopf gestellt. In den prägnanten Dialogen zeigt sich Voltaires Ausnahmetalent, scharfe Kritik und schwere Grundsatzfragen unterhaltsam zu erzählen, pointenreich, voller Ironie. Die Gespräche spielen im alten China, in Aleppo oder Japan, die Figuren sind skeptische Prinzen, angehende Pfarrer oder weltweise Gärtner. Voltaire spricht sich vehement gegen religiösen Fanatismus und Parteienhass, gegen Verfolgung von Andersdenkenden, gegen klerikalen Machtmissbrauch und Aberglauben aus. Aber er mei elt in den fünf Katechismen seine Religionskritik nicht in Stein, sondern öffnet durch Witz und Lebendigkeit Raum für eigenes Nachdenken, das sich von Autoritäten löst.

Biografía del autor

Voltaire (1694-1778), pseudónimo de François-Marie Arouet, fue uno de los escritores y filósofos más destacados del siglo XVIII. Crítica implacable de la intolerancia, fue portavoz del progresismo ilustrado. Entre sus obras filosóficas destacan las Cartas filosóficas (1734), el Diccionario filosófico (1764) y el Tratado sobre la tolerancia (1763).




Pasajes Libros SL ha recibido del Ministerio de cultura y deporte subvenciones para la revalorización cultural y modernización de las librerías.
Pasajes Libros SL ha recibido de la Comunidad de Madrid la ayuda destinada a prestar apoyo económico a las pequeñas y medianas empresas madrileñas afectadas por el COVID-19

Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.