Ein Mann gibt Auskunft

Gedichte

Ein Mann gibt Auskunft

Kästner, Erich

Editorial Atrium Verlag
Fecha de edición septiembre 2015 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783855353859
112 páginas
Libro encuadernado en tapa dura


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  23,60 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Dieses Buch aus dem Jahr 1930 versammelt lyrische Geniestreiche von bestürzender Aktualität. Erich Kästner lotet darin nicht nur gesellschaftliche und politische Untiefen aus, sondern bringt auch den Wahnwitz zu Papier, der immer dann aufblitzt, wenn Menschen sich begegnen - ob auf dem Gehweg, in der Straßenbahn oder im Bett. "Sind sie nicht pfui teuflisch anzuschauen? Plötzlich färben sich die 'Klassefrauen', wenn es Mode ist, die Nägel rot! Wenn es Mode wird, sie abzukauen oder mit dem Hammer blauzuhauen, tun sie's auch. Und freuen sich halbtot." (Aus: Sogenannte Klassefrauen)

Biografía del autor

Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.