Die verlorene Generation

Gespräche mit den letzten Kindersoldaten des Zweiten Weltkriegs

Die verlorene Generation

Hardinghaus, Christian

Editorial Europa Verlag Zürich
Fecha de edición septiembre 2021 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783958903821
344 páginas
Libro encuadernado en tapa dura


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  22,20 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Hitlers letztes Aufgebot, das Deutschland vor dem Untergang retten sollte, war minderjährig. Mit kindlichem Leichtsinn und aufgepeitscht durch die NS-Propaganda glaubten viele Hitlerjungen, dass ausgerechnet sie den Endsieg noch herbeiführen könnten. Etwa 200 000 Jungen über 15 Jahre verteidigten ab 1943 als Luftwaffenhelfer deutsche Städte, bevor im Herbst 1944 der Volkssturm für alle Heranwachsenden ab 16 Jahren zur Pflicht wurde und zuletzt selbst 14-Jährige bewaffnet wurden. Allein in den letzten Kriegswochen fielen über 60 000 Kindersoldaten. Die Überlebenden leiden bis heute an verdrängten Kriegstraumata, und die meisten von ihnen konnten nie darüber sprechen. Am Ende ihres Lebens berichten 13 von ihren Kindheitserlebnissen im erbarmungslosen Häuserkampf oder in zermürbender Gefangenschaft.



Pasajes Libros SL ha recibido del Ministerio de cultura y deporte subvenciones para la revalorización cultural y modernización de las librerías.
Pasajes Libros SL ha recibido de la Comunidad de Madrid la ayuda destinada a prestar apoyo económico a las pequeñas y medianas empresas madrileñas afectadas por el COVID-19

Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.