Buch der Lieder

Mit einem Nachwort von Jan-Christoph Hauschild

Buch der Lieder

Heine, Heinrich

Editorial Hoffmann Und Campe
Fecha de edición octubre 2014 · Edición nº 1

Idioma alemán

EAN 9783455404968
560 páginas
Libro encuadernado en tapa dura


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  35,40 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Im wunderschönen Monat Mai", "Ein Jüngling liebt ein Mädchen", "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" - Heinrich Heines Verse sind nicht zuletzt wegen der vielfachen Vertonungen die berühmtesten der deutschen Romantik. Das "Buchder Lieder", das seinen Ruhm als Lyriker maßgeblich begründete, liegt nun in einer wertvollen Liebhaberausgabe vor.

Biografía del autor

Heinrich Heine, der als Vollender und Überwinder der Romantik gilt, wurde vermutlich am 13. Dezember 1797 als Sohn jüdischer Eltern in Düsseldorf geboren. Er studierte von 1819 bis 1825 Jura in Bonn, Berlin und Göttingen. Am 25. Juni 1825 wurde Heine, dessen Vorname Harry lautete, protestantisch getauft, und er nahm den Vornamen Heinrich an. 1831 siedelte er dauerhaft nach Paris über. Heine, der ab 1848 wegen Krankheit an die "Matratzengruft" gefesselt war, starb am 17. Februar 1856 in Paris.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.