Am kürzeren Ende der Sonnenallee. B1

Am kürzeren Ende der Sonnenallee. B1

Brussig, Thomas

Editorial Easy Readers
Lugar de edición Copenhague, Burundi
Fecha de edición abril 2009

Idioma alemán

EAN 9788723903914
Libro


valoración
(0 comentarios)



P.V.P.  10,55 €

Sin ejemplares (se puede encargar)

Resumen del libro

Es war einmal in der Sonnenallee ...
Dort im Schatten der Mauer leben Micha, Mario, Wuschel, Brille, der Dicke - und Miriam, die von allen geliebte. Um die geht es, - und davon, wie man erwachsen wird in der DDR. Humoristisch und leicht nostalgisch erzählt der Autor von der Welt der Teenager, - wie sie manchmal Pech haben aber dann auch wieder Glück. Es ist keine Geschichte der groBen Politik, sondern eine der kleinen Leute. Und eine von der groBen Liebe

Biografía del autor

Thomas Brussig, 1965 in Berlin geboren, wuchs im Ostteil der Stadt auf und arbeitete nach dem Abitur u.a. als Möbelträger, Museumspförtner und Hotelportier. Er studierte Soziologie und Dramaturgie und debütierte 1991 unter Pseudonym mit einem Roman. 1996 erschien sein in zahlreiche Sprachen übersetzter und auch als Bühnenfassung erfolgreicher Roman "Helden wie wir". 1999 erhielt er - zusammen mit Leander Haußmann - den Drehbuchpreis der Bundesregierung.




Para mejorar la navegación y los servicios que prestamos utilizamos cookies propias y de terceros. Entendemos que si continúa navegando acepta su uso.
Infórmese aquí  aceptar cookies.